Schwarz-weiß Aufnahme des alten Firmensitzes

Unsere Firmengeschichte

Unsere Firmengeschichte begann im Jahr 1974 mit der Gründung einer kleinen chemischen Fabrik in Reutlingen. Der Chemiker Dr. Jörg Petry, Vater unseres heutigen Geschäftsführers Dr. Friedrich Petry, hatte innovative Ideen in der textilchemischen Veredelung von Strümpfen und Garnen. So bot er ein Verfahren zum einbadigen Waschen, Färben und Ausrüsten von Polyamidstrümpfen an. Eine weitere wegweisende Entwicklung war eine Badauszugsavivage, mit deren Hilfe die Hartparaffinierung von Garnen eingespart werden konnte.

 

Ausbau der Produktpalette

Innovative Verfahren und technische Unterstützung waren auch in anderen Bereichen der Textilveredelung gefragt. So haben uns Textilveredler ihre Herausforderungen geschildert und wir haben in unserem anwendungstechnischen oder auch analytischen Labor nach Wegen gesucht, um diese Herausforderungen mit hochwertigen Textilhilfsmitteln zu lösen. Auch die Optimierung von textilchemischen Prozessen, um eine nachhaltigere Produktion von Textilien zu gewährleisten, ist uns seit unseren Anfängen ein wichtiges Anliegen.

Im Verlauf von mehr als 40 Jahren sind wir von einem Spezialanbieter auf zwei ausgewählten Gebieten zu einem erfahrenen Berater im Bereich der gesamten Textilveredelung geworden. Unsere heutige Entwicklungstätigkeit umfasst die Vorbehandlung, Färberei, Ausrüstung, Beschichtung, Druckerei und Garment-Veredlung.

 

Erschließung von Auslandsmärkten

Von unserem ursprünglichen Standort Reutlingen mit Labor und Produktion beliefern wir seit vielen Jahren Veredlungsbetriebe in aller Welt. Es ist unser Bestreben, in enger Beziehung zu unseren Kunden zu stehen. So haben wir bereits in den frühen 80er Jahren einen Produktionsstandort im schweizerischen Sennwald eingerichtet. Im Jahr 1996 haben wir eine Produktion in der Türkei aufgebaut, zunächst in Istanbul. Heute produzieren wir mit erhöhter Kapazität in Cerkezköy. Im Jahr 2005 haben wir in China eine weitere Tochtergesellschaft gegründet, die im südchinesischen Guangzhou ansässig ist. Darüber hinaus haben wir in vielen Ländern Europas, Asiens und Südamerikas Vertretungen und Vertriebspartner. Unsere anwendungstechnische Beratung und unsere Textilhilfsmittel sind so für alle Kunden weltweit verfügbar.

 

ISO-Zertifizierung für Qualität und Umwelt

Von Anfang an hatten bei uns Qualität und Umwelt eine hohe Bedeutung. Unser Managementsystem wurde 1994 erstmals zertifiziert. Seitdem stellen wir uns regelmäßig externen Audits für die Rezertifizierung gemäß ISO 9001 und 14001. Damit gewährleisten wir unsere konstant hohe Qualität und erreichen unsere Umwelt- und Energiesparziele.

 

Unsere Historie in Zahlen

1974   Gründung der Textilchemie Dr. Jörg Petry in Reutlingen

1976   Umwandlung in die Textilchemie Dr. Petry GmbH

1981   Gründung der schweizerischen Dr. Petry Chemie AG in Sennwald

1992   Neubau eines Produktions-, Labor- und Verwaltungsgebäudes in Reutlingen-Betzingen

1994   Erstzertifizierung nach ISO 9001 für das Qualitätsmanagement

1996   Gründung der türkischen Tochtergesellschaft Dr. Petry TYM LTD ŞTİ. in Istanbul, Türkei

1996   Erstzertifizierung nach ISO 14001 für das Umweltmanagement

1997   Erweiterungsbau in Reutlingen-Betzingen und Übernahme eines benachbarten Lagergebäudes

2005   Bestellung von Dr. Friedrich Petry zum Geschäftsführer

2007   Gründung der Dr. Petry Guangzhou Textile Auxiliaries Co., Ltd., in Guangzhou, China

2017   Umzug der türkischen Tochtergesellschaft von Istanbul nach Cerkezköy