Wie kommen die Linien aufs Fußballfeld?

Mit unserem Spezialprodukt PERICOAT COMPOUND TUS können Sie vergleichsweise permanente Linien zur Markierung des Fußballfelds auf dem Spielfeld aufbringen. Der Auftrag des Produkts erfolgt mit Hilfe von speziellen Markierungswagen zur Nassmarkierung, wie sie von verschiedenen Sportartikelherstellern angeboten werden.

Foto eines Fußballes, der neben einer weißen Spielfeldmarkierung liegt

Mit PERICOAT COMPOUND TUS können weiße Markierungslinien auf das Spielfeld aufgebracht werden

 

Weiße Linien auf grünem Gras

Torlinien, Seitenlinien, Mittellinie, Mittelkreis. Die Fußball-Regeln des Deutschen Fußballbunds (DFB) für die Abgrenzung des Spielfelds und zur Markierung von Torraum, Strafraum und Elfmeterpunkt sind einfach: „Das Spielfeld ist rechteckig und wird mit durchgezogenen Linien gekennzeichnet, von denen keinerlei Gefahr ausgehen darf. […] Alle Linien sind gleich breit. Ihre Breite beträgt höchstens 12 cm.“

Früher wurden die Markierungen mit Kreide auf dem Spielfeld aufgetragen. Der Nachteil der Verwendung von Kreide zur Liniensignatur liegt darin, dass diese schnell verweht und bei Regen leicht ausgewaschen wird. Heutzutage wird relativ lang haltende Spielfeldkennzeichnung mit spezieller flüssiger weißer Markierungsfarbe aufgetragen.

Spezialprodukt zur Markierung von Fußballfeldern

PERICOAT COMPOUND TUS ist unser Spezialprodukt zur Kennzeichnung von Fußballfeldern. Das Produkt wird mit Hilfe von speziellen Nassmarkierwagen auf dem Spielfeld aufgebracht. Wenn das Fußballfeld zum ersten Mal markiert wird, sollte das Produkt konzentriert aufgetragen und der Rasen zuvor möglichst kurz gemäht werden. So kann die Markierungsfarbe nicht nur auf den Grashalmen sondern auch auf dem darunterliegenden Erdboden aufgetragen werden.

In der Regel müssen die Spielfeldmarkierungen nicht wöchentlich oder vor jedem Spiel erneut aufgetragen werden. Das Produkt ist einfach zu handhaben und wird mit Wasser verdünnt appliziert. Nach dem Auftrag trocknet es ziemlich schnell und ist relativ permanent. Selbst durch intensiven Regen wird die Linienmarkierung nur in geringem Maße ausgewaschen. In Abhängigkeit vom Grasschnitt und von den Eigenschaften des Rasens wird die Markierung auf dem Fußballfeld oder Sportplatz alle zwei bis vier Wochen neu aufgetragen. Die weißen Linien auf dem Spielfeld aus PERICOAT COMPOUND TUS haben außerdem eine sehr hohe Leuchtkraft.

Bei der Entwicklung des Produkts konnten wir auf unsere langjährige Erfahrung aus dem textilchemischen Bereich zurückgreifen und so mit PERICOAT COMPOUND TUS ein modernes Hilfsmittel zur brillanten, permanenten Signatur von Fußballfeldern anbieten. Da es sich bei der weißen Markierungsfarbe um ein Produkt handelt, das in die Natur ausgebracht wird, ist der Compound auf Basis eines Tonerdeprodukts aufgebaut. Tonerde ist ein Naturprodukt, das beispielsweise als physiologisch unbedenkliches Zusatzmittel auch in der Lebensmittelindustrie sowie in der Kosmetikindustrie verwendet wird.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind auf der Suche nach einem Produkt für die optimale Markierung der Linien auf Ihrem Spielfeld oder Sportplatz? Probieren Sie doch einfach unser Spezialprodukt PERICOAT COMPOUND TUS für die Liniensignatur aus.