Weltumwelttag am 5. Juni 2019

Umweltfreundliches, nachhaltiges Handeln in der Textilindustrie ist uns ein großes Anliegen bei der Textilchemie Dr. Petry GmbH. Zum Weltumwelttag, der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen ausgerufen wurde und jährlich am 5. Juni begangen wird, stellen wir Ihnen unsere Ansätze für eine umweltverträgliche Textilveredlung vor.

Bild einer Baum-Grafik aus Umweltbegriffen

News zum Weltumwelttag 2019 und über nachhaltiges, umweltfreundliches Handeln in der Textilveredlung und der Textilindustrie


Umweltprogramm der Vereinten Nationen: Tag der Umwelt am 5. Juni 2019

Der „Tag der Umwelt“ wurde im Jahr 1976 vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen ins Leben gerufen und wird von vielen internationalen Institutionen, wie dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), unterstützt. Er dient dazu, ökologisches Handeln zu fördern und das Umweltbewusstsein zu schärfen.

Umweltfreundliches Handeln fördern

Ein Firmenziel der Textilchemie Dr. Petry GmbH ist die Förderung von ökologischem, nachhaltigem Handeln in der Textilindustrie. Das unterstützen wir durch die Entwicklung moderner, umweltfreundlicher Textilhilfsmittel und umweltverträglicher Verfahren. Dazu gehören Produkte auf Basis natürlicher, nachwachsender Rohstoffe sowie biologisch abbaubare Hilfsmittel. Unser Kundenservice im Bereich Verfahrensoptimierung umfasst unter anderem die Einführung neuer, umweltverträglicher, energie- und wassersparender Prozesse.

Besuchen Sie uns auf der ITMA 2019 in Barcelona

Weitere Informationen zu unseren nachhaltigen, umweltfreundlichen Textilhilfsmitteln und modernen Minimalauftrags- sowie Niedrigtemperaturverfahren, die wir auf der ITMA 2019 präsentieren, finden Sie auf unserer Webseite. Für ein persönliches Gespräch stehen Ihnen unsere Spezialisten für Verfahrenstechnik und Textilveredlung auf der ITMA in Barcelona von 20. bis 26. Juni 2019, Halle H3, Stand E123 zur Verfügung.