PERISTAL PPR eco: Ökologisches Mittel zum Neutralisieren von KMnO4 und Aktivchlor

PERISTAL PPR eco wird nach der Garment-Bleiche eingesetzt. Das Produkt wird zum Entfernen von Braunstein von der Ware nach einer Bleiche mit Kaliumpermanganat verwendet. Es eignet sich auch zum Neutralisieren von Aktivchlor nach der Chlorbleiche. Das ökologische Textilhilfsmittel ist geruchlos, vollständig biologisch abbaubar, schwefel-, chlor- und schwermetallfrei.

Bild einer mit PERISTAL PPR-ECO behandelten Jeanshose

PERISTAL PPR-ECO ist ein ökologisches Textilhilfsmittel zum Entfernen von Braunstein oder Neutralisieren von Aktivchlor nach der Garment-Bleiche.


PERISTAL PPR eco – Einsatz nach der Sprühbleiche

PERISTAL PPR eco ist ein ökologisches, nachhaltiges, geruchloses Produkt zum Entfernen von Braunstein (MnO2) von gebleichten Garments. Es eignet sich auch für den Bleichstopp nach der Chlorbleiche. Dabei ersetzt es ökologisch bedenkliche oder korrosive Substanzen wie beispielsweise Bis(hydroxylammonium)sulfat ((NH3OH)2SO4) oder das schwefelhaltige Natriumdisulfit (Na2S2O5).

Bis(hydroxylammonium)sulfat, (NH3OH)2SO4, ist unter anderem als „sehr giftig für Wasserorganismen“ und als „vermutlich Krebs erzeugend“ deklariert.


Durch PERISTAL PPR eco lassen sich auch nach der Sprühbleiche Aktivchlor und Kaliumpermanganat (KMnO4) effizient inaktivieren und neutralisieren. Das Produkt ist vollständig biologisch abbaubar und hocheffektiv. Durch PERISTAL PPR eco werden keine zusätzlichen giftigen oder umweltschädlichen Substanzen in die Umwelt freigesetzt.

Mit PERISTAL PPR eco sparen Sie Zeit, Wasser und Energie

PERISTAL PPR eco hilft Ihnen, Wasser, Zeit und Energie zu sparen. Das Produkt ist bereits bei Raumtemperatur wirksam, so dass kein zusätzliches Aufheizen nötig ist. Das Mittel ist hochkonzentriert und sehr effizient; üblicherweise ist nur ein Neutralisierungsschritt notwendig. Dies hilft auch, den Wasserverbrauch und die Abwasserbelastung zu minimieren. Da das Produkt keinerlei gefährliche, umweltschädliche, toxische oder giftige Substanzen enthält und außerdem geruchlos ist, können zusätzliche Spülprozesse nach der Neutralisation eingespart werden.

PERISTAL BLI ECO: Öko-Alternative zur Permanganatbleiche

Kaliumpermanganat (KMnO4) enthält Schwermetall, hat eine hohe wassergefährdende Wirkung und ist in der Wassergefährdungsklasse 3 als „stark wassergefährdend“ eingestuft. Es ist mit zahlreichen GHS-Symbolen (Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien) als Gefahrstoff und unter anderem „sehr giftig für Wasserorgansimen mit langfristiger Wirkung“ gekennzeichnet. In der Textilindustrie sollte aus Arbeitsschutz- und ökologischen Gründen vom Einsatz des schwermetallhaltigen Kaliumpermanganats verzichtet werden. Unser anorganisches , nachhaltiges, umweltfreundliches PERISTAL BLI ECO-Bleichsystem stellt eine umweltbewusste, nachhaltige chlor- und schwermetallfreie Alternative für die Sprühbleiche dar.

Suchen Sie umweltfreundliche Produkte für die Garmentveredlung?

Sollten Sie Interesse an weiteren Informationen haben, bestellen Sie unseren Produkt-Flyer PERISTAL PPR eco formlos via E-Mail.

Sind Sie auf der Suche nach umweltfreundlichen Alternativen zu herkömmlichen Produkten in der Garmentveredlung? Unser modernes PERISTAL BLI ECO-System bietet eine umweltbewusste Alternative zur Sprühbleiche mit Kaliumpermanganat. Mit unseren PERIZYM-Enzymen bieten wir Ihnen umweltverträgliche Produkte fürs Entschlichten, Biopolishing und Stone-Washing. Unsere Garment-Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Suche nach weiteren ökologischen Lösungen. Weitere interessante Garment-News aus dem Hause Dr. Petry finden Sie hier.