Neues Pigmentsortiment: Garments mit natürlichen Pigmenten färben

Die natürlichen, anorganischen PERICOLOR ECO-Pigmente der Hause Textilchemie Dr. Petry GmbH lassen sich wie herkömmliche synthetische Farbpigmente in der Garmentfärberei von Teilen aus Baumwolle und Baumwollmischungen einsetzen. Hergestellt werden die PERICOLOR ECO-Pigmente aus Mineralien und Erden, die in der Natur vorkommen.

Bild von drei mit PERICOLOR ECO gefärbten Hosenmodellen

PERICOLOR ECO ist eine Farbstoffgamme aus natürlichen anorganischen Pigmenten fürs Pigmentfärben von Garments und Textilien.

 

PERICOLOR ECO: Natürliche anorganische Pigmente

PERICOLOR ECO-Pigmente sind natürliche, anorganische, farbige Salze und Oxide. Sie werden in Pulverform geliefert und – so wie konventionelle Pigmente – unter anderem als farbgebende Komponente beim Pigmentfärben von Garments und Textilien eingesetzt. In Abhängigkeit vom verwendeten Bindersystem eignen sie sich auch zur Herstellung besonderer Wascheffekte. Die PERICOLOR ECO-Pigmente werden aus Mineralien und Erden hergestellt, die in der Natur vorkommen. Im Gegensatz zu herkömmlichen synthetischen organischen Pigmenten, basieren sie nicht auf Erdölchemie. Sie weisen exzellente Licht- und Hitzestabilität auf. Die Pigmente sind nicht wasserlöslich und beständig gegen Chemikalien, Alkali und Säuren in betriebsüblichen Konzentrationen.

Unsere PERICOLOR ECO-Pigmente

Die PERICOLOR ECO-Pigmente werden üblicherweise in Konzentrationen von 1 bis 15 % (bezogen aufs Warengewicht) eingesetzt. Unsere PERICOLOR ECO-Gamme umfasst aktuell die folgenden Farbpigmente:

  • PERICOLOR ECO YELLOW M
  • PERICOLOR ECO YELLOW L
  • PERICOLOR ECO YELLOW A
  • PERICOLOR ECO APRICOT M
  • PERICOLOR ECO APRICOT I
  • PERICOLOR ECO ORANGE E
  • PERICOLOR ECO RED CS
  • PERICOLOR ECO VIOLETT
  • PERICOLOR ECO BLUE O
  • PERICOLOR ECO BLUE DB
  • PERICOLOR ECO GREEN VF
  • PERICOLOR ECO GREEN P
  • PERICOLOR ECO OZEAN A

 

Laden Sie die digitale Farbkarte hier im PDF-Format herunter.

Unsere Anwendungsempfehlung

Für ein gutes Färberesultat sollten die zu färbenden Teile aus Baumwolle oder Baumwollmischungen frei von Präparationen, Schlichten oder störende Faserbegleitstoffe sein. Zunächst werden die färbebereiten Garments vorkationisiert. Dazu werden sie auf der Trommelwaschmaschine für 20 Minuten bei 60 °C mit PERFIXAN FDP behandelt und anschließend gespült. Dann wird die Färbeflotte mit den PERICOLOR ECO-Pigmenten zur Ware gegeben und eine 20-minütige Behandlung bei 60 °C durchgeführt, bevor der Binder PERIPRET PW NEW zugesetzt und die Teile für weitere 20 Minuten behandelt werden.

PERFIXAN FDP ist ein formaldehyd- und schwermetallfreies Vorkationisierungsmittel für die Pigmentfärbung im Ausziehverfahren. Das Produkt wird zum Vorkationisieren von Garments aus Baumwolle und Baumwollmischungen verwendet. Das Verfahren eignet sich besonders zur Erzielung modischer Effekte auf konfektionierten Teilen aus Baumwolle und Baumwollmischungen.

PERIPRET PW NEW ist ein Binder für Pigmentfarbstoffe bevorzugt auf Web- und Wirkwaren aus Cellulose und deren Mischungen. In Abhängigkeit der eingesetzten Bindermenge sowie der Farbstoffkonzentration wird ein sehr gutes Echtheitsniveau erzielt. Der Film von PERIPRET PW NEW ist farblos, klar, flexibel und klebefrei.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie und nennen Ihnen weitere nachhaltige und umweltfreundliche Textilhilfsmittel für den Einsatz in Ihrer Garment-Wäscherei. Unsere Experten helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Als Textilchemie Dr. Petry GmbH legen wir höchsten Wert auf durchgängig höchste Qualität. Da es sich bei den PERICOLOR ECO-Pigmenten um natürliche Farben handelt, können wir farbliche Abweichungen nicht ausschließen.