Neue Broschüre: „ECO“ Finishing - Ökologische Garment- und Jeans-Veredlung

Für die Ausrüstung, Veredlung und Färberei von konfektionierten Kleidungsstücken bietet die Textilchemie Dr. Petry GmbH zahlreiche natürliche „Öko“-Textilhilfsmittel an. Mit diesen Produkten können Sie herkömmliche Verfahren umweltverträglicher gestalten. Dazu gehören unter anderem non-GMO-Enzyme, durch deren Einsatz man Energie, Wasser, Textilhilfsmittel und Prozesschemikalien einsparen kann, sowie natürliche Farbpigmente für die Garmentfärberei.

Bild einer Jeanshose auf der grünen Wiese

Moderne, ökologische „ECO“ Textilhilfsmittel für Jeans-Ausrüstung und Garment-Färberei, Ausrüstung und Veredlung, wie non-GMO Enzyme, natürliche Pigmente etc.


Verbraucher und Modelabels setzen auf „Bio“, „Öko“ und „Natur“

Viele Modelabels und Verbraucher setzen auf ökologische, nachhaltig hergestellte Kleidung. In immer stärkerem Maße wird dafür Bio-Baumwolle aus nachhaltigem Anbau verarbeitet. Bio-Richtlinien verbieten den Einsatz genmanipulierter Pflanzen und Organismen. Verschiedene ökologische Standards zertifizieren nachhaltig produzierte Textilien aus Naturfasern. Sie schreiben auch vor, welche Textilhilfsmittel und Farbstoffe bei der Ausrüstung der Textilien eingesetzt werden dürfen. Außerdem müssen, gemäß verschiedener Richtlinien, die fertigen Produkte frei von Schadstoffen, Formaldehyd und Schwermetallen sein.

Hilfsmittel und Enzyme aus natürlichen Rohstoffen

Als umweltbewusster und zukunftsorientierter Hersteller nachhaltiger Textilhilfsmittel bieten wir Ihnen zahlreiche Enzyme, Pigmente und Hilfsmittel aus natürlichen Rohstoffen für die Vorbehandlung, Färberei und Ausrüstung konfektionierter Garments an. Mit Hilfe unserer modernen Hilfsmittel lassen sich Veredlungsprozesse umweltfreundlicher gestalten. So können Verfahren optimiert, auf Wasch- und Spülprozesse verzichtet und dadurch Wasser, Energie, Textilhilfsmittel und Prozesschemikalien eingespart werden.

Zu den nachhaltigen Produkten gehören unter anderem:


Auch unsere non-GMO PERIZYM-Enzyme, die von nicht-gentechnisch modifizierten Organismen stammen, und unsere ökologischen PERISTAL-Bleichmittel für die Jeans-Bleiche, bieten umweltverträgliche Alternativen zu herkömmlichen Chemikalien.

PERIZYM-Enzyme erfüllen ökologische Standards

Unser PERIZYM-Sortiment umfasst verschiedene non-GMO-Enzyme für die Ausrüstung von Textilien und Garments, die die Vorschriften verschiedener ökologischer Standards erfüllen. Diese PERIZYM-Biokatalysatoren stammen von nicht gentechnisch modifizierten Organismen (non-genetically modified; non-GMO). Dazu gehören die folgenden Enzymgruppen:

  • Cellulase-Enzyme fürs Biopolishing, die in der Lage sind, β-1,4-glykosidische Bindungen von Cellulosemolekülen aufzuspalten
  • Amylase-Enzyme fürs Entschlichten, die Polysaccharide, wie Stärke, abbauen können
  • Katalasen, die nach der Peroxidbleiche eingesetzt werden und Wasserstoffperoxid zu Sauerstoff und Wasser umsetzen.


Durch den Einsatz dieser Enzyme können umwelt- und abwasserbelastende Prozesse, die herkömmlich mit Bimssteinen oder hohen Alkalimengen durchgeführt wurden, umweltfreundlicher gestaltet werden.

PERIZYM-Enzyme von nicht genetisch modifizierten Organismen

Unsere folgenden PERIZYM-Enzyme stammen von nicht gentechnisch modifizierten Organismen (non-GMO):

  • PERIZYM N-HTV/L, eine hochtemperaturstabile non-GMO-Amylase für die Entschlichtung von stärkegeschlichteten Textilien und Garments
  • PERIZYM N-CAT d.c., eine flüssige Katalase, die zur Inaktivierung von Wasserstoffperoxid nach der Peroxidbleiche eingesetzt wird
  • PERIZYM BJ, eine sehr leistungsstarke Cellulasenkombination für die Stone-Wäsche und das Biopolishing von Garments
  • PERIZYM IND, eine effektive Cellulasenkombination für das Biopolishing von Cellulose und Cellulose-Mischungen

 

Garments mit natürlichen PERICOLOR ECO-Pigmenten färben

Unsere natürlichen, anorganischen PERICOLOR ECO-Pigmente lassen sich wie herkömmliche synthetische Farbpigmente in der Garmentfärberei von konfektionierten Kleidungsstücken verwenden. Produziert werden die PERICOLOR ECO-Pigmente aus natürlichen farbigen Mineralien, die in der Natur vorkommen. Sie zeichnen sich durch gute Lichtechtheiten und hohe Hitzestabilität aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Farbpigmenten für die Pigmentfärberei basieren sie nicht auf Erdölchemie.

PERISTAL-Bleichmittel fürs Garment-Bleaching

Fürs Garment-Bleaching auf Trommelwaschmaschinen sowie für die Sprühbleiche bieten wir zahlreiche verschiedene umweltfreundliche PERISTAL-Bleichmittel an. Die Produkte basieren auf unterschiedlichen Chemismen. Sie wirken oxidativ oder reduktiv bleichend auf die Schwefel- oder Indigofarbstoffe, mit denen die Jeans und Denim-Garments vorgefärbt wurden. Sie stellen einen Ersatz zu umweltbelastenden Bleichprozessen mit Kaliumpermanganat oder Chlor dar. Dazu gehören beispielsweise:

  • PERISTAL BLI ECO-System, für die permanganatfreie Sprühbleiche von Jeans-Garments
  • PERISTAL IGO 75, für die schonende Bleiche auf der Trommelwaschmaschine
  • PERISTAL WWC, Wasch- und Bleichhilfsmittel für Temperaturen unter 70 °C
  • PERISTAL WWH, Wasch- und Bleichhilfsmittel für Temperaturen über 70 °C
  • PERIZYM DEN, ein umweltfreundliches Laccase-Protein für die enzymatische Denim-Bleiche

 

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Interesse an unseren ökologisch unbedenklichen Textilhilfsmitteln für die Garment- und Jeans-Veredlung? Wollen Sie mehr erfahren über weitere Hilfsmittel für die umweltfreundliche Ausrüstung von Garments? Bestellen Sie unsere Broschüre „Garment and Jeans Finishing „ECO“ by Textilchemie Dr. Petry GmbH“ direkt per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite.