Garment-News: Produkte für Garment- und Denim-Markt 2020

Die globale Produktion an Denim- und Jeans-Artikeln sowie an garmentgefärbter Bekleidung wächst stetig. Zum einen ist das auf eine wachsende Zielgruppe, zum anderen auf höheres verfügbares Einkommen der Verbraucher in weiten Teilen der Welt zurückzuführen. Der Garment- und Denim-Markt hängt stark von schnelllebigen Modetrends ab und verlangt kontinuierlich nach Produktinnovationen. Im Jahr 2020 konnten wir zahlreiche Produkte und Prozessempfehlungen für die Veredlung von Garments vorstellen.


Auszug aus unserem Portfolio für Garment-Wäschereien und -Färbereien

In Garment-Wäschereien und -Färbereien herrscht eine große Nachfrage für innovative Produkte, um schnell immer neue modische Effekte für die schnelllebige Fashion-Industrie herstellen zu können. Dabei geht der Trend weiterhin zu mehr im Garment gefärbten und ausgerüsteten Teilen. Mithilfe der Garment-Veredlung können rasch neue Styles und Farbgebungen realisiert werden. Eine weitere Entwicklung geht hin zu nachhaltigen Produkten, die den verschiedenen ökologischen und sozialen Standards entsprechen. Im Jahr 2020 haben wir Ihnen einen kleinen Auszug aus unserem Portfolio an Textilhilfsmitteln fürs Garment-Finishing vorgestellt.

Überblick über die Garment-News 2020

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über unsere im Jahr 2020 erschienenen Garment-Finishing-News:

 

Im Folgenden noch ein Link zu allen bislang auf unserer Webseite erschienenen Garment-News:

 

Interessieren Sie sich für weitere Produkte?

Haben Sie Interesse an weiteren Produkten oder Verfahrensempfehlungen für die Herstellung von garmentgefärbten Kleidungsstücken und modischen Denim-Jeans-Artikeln? Kontaktieren Sie uns. Unsere Fachleute empfehlen Ihnen gerne passende Textilhilfsmittel für Ihre Anwendungen.

 

Martin Feinweber

Anwendungstechnik Garment

+49 7121 9589-27

E-Mail an Herrn Feinweber

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter erscheint circa alle zwei Monate und informiert Sie über aktuelle Neuigkeiten aus unserem Hause, über unsere textilchemischen Produkte sowie über neue Verfahrensempfehlungen für die Garment- und Textilveredlung. Oder bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Xing, LinkedIn oder Facebook.

Newsletter abonnieren.