Picture of a washing machine in our garment technology center

Kundenorientierter Garmentservice

Unsere Garment-Spezialisten sind weltweit aktiv und unterstützen Sie sowohl persönlich in Ihrer Wäscherei vor Ort als auch durch unseren Labor- und Technikumsservice in Reutlingen. Unser technischer Garment-Support umfasst alle Bereiche der Veredlung konfektionierter Teile im Denim- und Non-Denim-Bereich. Wir entwickeln – auch in enger Zusammenarbeit mit Ihren Designern und Ihrem Creative Team – neue Waschungen und Färbungen bis hin zu innovativen modischen Styles und originellen neuen Effekten. Außerdem helfen wir unseren Kunden bei der Umstellung bestehender Rezepturen auf umweltfreundliche Textilhilfsmittel, die verschiedene ökologische Standards wie GOTS, ZDHC oder bluesign®, erfüllen.

 

Verfahrensoptimierung für die Garment-Veredlung

Im Garment-Sektor arbeiten wir im Denim- und Non-Denim-Bereich bei der Entwicklung neuer Textilhilfsmittel, Waschungen und Färbungen eng mit den Designern und Kreativteams von verschiedenen Wäschereien, Denim-Herstellern, Veredlungsbetrieben, aber auch mit Fashion Labels und Modeherstellern zusammen.

Wir beraten unsere Kunden bei der Optimierung der aktuellen Verfahren und bei der Umstellung auf neue, wassersparende und umweltbewusste Prozesse und Rezepturen. Beispielsweise können mit Hilfe spezieller Sprüh- und Dosiertechnik Chemikalien und Textilhilfsmittel auf die Kleidungsstücke direkt in der Trommelwaschmaschine aufgebracht werden. Für die Erzielung reproduzierbarer Ergebnisse unterstützen wir Sie mit modernen Produkten und praxiserprobten Rezepturen.

Unsere Textilhilfsmittel entsprechen diversen ökologischen und sozialen Standards wie GOTS, ZDHC oder bluesign®. Wir können Ihnen dabei helfen, etwaige umweltkritische Produkte oder Verfahren durch unsere modernen Varianten zu ersetzen. Ein Beispiel ist die Sprühbleiche von Indigo-gefärbten Denim-Jeans mit unserem PERISTAL BLI ECO-System, einer umweltfreundlichen, chlor- und schwermetallfreien Alternative zu Kaliumpermanganat (KMnO4).

 

Problemlösungen für technische Fragestellungen

Im Fall von technischen Problemen unterstützen wir Sie schnellstmöglich mit praxistauglichen Problemlösungen. Wir helfen Ihnen bei der Nachbesserung von Fehlpartien oder bei der Reparatur von Schäden durch unsachgemäße Lagerung. Dazu gehören sowohl Lösungen bei Problemen durch Geruchsbildung oder Schimmel als auch die Steigerung der Nass- und Trockenechtheiten von Garment-Färbungen sowie – vor allem bei dunklen Styles oft problematisch – von Indigo-gefärbten Denim-Artikeln. Auch für die Verbesserung des Pillingverhaltens konfektionierter Kleidungsstücke aus Baumwolle oder Wolle bieten wir Verfahrens- und Produktempfehlungen. Bei Flecken oder Abdrücken durch korrodierte Metallapplikationen können wir Ihnen – abhängig vom Schadensbild – entsprechende Lösungskonzepte empfehlen.

 

Kundensupport in Wäschereien vor Ort

Die Mitarbeiter unseres technischen Kundensupports helfen Ihnen in Ihrer Wäscherei vor Ort bei der Durchführung von Praxisversuchen mit neuen Produkten, bei der verfahrenstechnischen Optimierung Ihrer Prozesse sowie bei der Entwicklung neuer modischer Effekte. Dabei stehen Ihnen unsere Entwicklungs- sowie die Service-Abteilungen und Labors zur Seite. Unsere Techniker und Ingenieure aus dem anwendungstechnischen Support verfügen über langjährige praktische Erfahrung in internationalen Garment-Betrieben und bei diversen Fashion Labels und teilen ihr Wissen und ihr Know-how gerne mit Ihnen.

 

Kundenversuche im Garment-Technikum

In unserem Garment-Technikum in Reutlingen steht Ihnen unser moderner Maschinenpark für Versuche zur Verfügung. Im Technikumsmaßstab fahren wir hier Tests mit kleinen Partiegrößen bei praktischen Bedingungen, Flottenverhältnissen, Maschinenparametern. Auf unseren Trommelwaschmaschinen entwickeln und testen wir Produkte und Rezepturen für Waschungen und Färbungen. In unserer Sprühkabine können wir neue Bleichmittel, Beschichtungen oder Effekte testen. Das manuelle Finishing von Jeans-Garments wie beispielsweise Schmirgeln, Schleifen, Scraping und Bürsten ist auf dem Mannequin möglich. Alle Resultate der Technikumsversuche können anschließend in unseren Labors beispielsweise auf Echtheiten oder auch Reißfestigkeiten geprüft werden.

Die folgenden Prozesse können wir in unserem Garment-Technikum unter realistischen Praxisbedingungen durchführen: 

  • Entschlichten
  • Biopolishing
  • Waschen
  • Färben
  • Bleichen
  • Sprayapplikation


Kontaktieren Sie uns

Brauchen Sie Unterstützung bei der Garment-Veredlung? Unsere Garment-Spezialisten freuen sich, Ihnen mit Rat und Tat hilfreich zur Seite zu stehen. Sprechen Sie uns an.