PERIFOAM SPI

Silikonfreier Entschäumer


PERIFOAM SPI wird zur Schaumverhinderung in der Wäscherei, Bleicherei, Färberei, Druckerei und in der Appretur eingesetzt. Darüber hinaus hat sich das Produkt in der Schaumbekämpfung von Abwässern bewährt. Bei der Verwendung einer ausreichenden Menge von PERIFOAM SPI reicht die entschäumende Wirkung aus, um auch in der Vorklärstufe ein schaumfreies Abwasser zu erhalten. Ein weiteres spezielles Anwendungsgebiet ist die Teppichfärberei, da im Unterschied zu Silikonentschäumern pH-Elektroden nicht inaktiviert werden.


PERIFOAM SPI ist ein silikonfreier Entschäumer von hoher Wirksamkeit auf der Basis von Paraffinölen und natürlichen Rohstoffen. Das Produkt ist aufgrund seiner Zusammensetzung biologisch gut abbaubar. Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf saure, neutrale und alkalische Medien. PERIFOAM SPI entfaltet seine Wirkung ebenso in kalten wie in heißen Flotten, insbesondere bei Temperaturen über 100 °C. Auch eine lang anhaltende Zirkulation der Flotten beeinträchtigt die Wirkung nicht, so dass PERIFOAM SPI besonders für den Einsatz in Düsenfärbemaschinen geeignet ist. Beim Einsatz von PERIFOAM SPI in KKV-Färbeflotten kann es bedingt durch die hohen Elektrolyt- und Alkalimengen zu einem Aufschwimmen des Produktes an der Flottenoberfläche kommen. Daher empfiehlt sich für diesen Einsatzzweck eher ein Silikonentschäumer wie PERIFOAM AFL oder PERIWET SL.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder