PERISTAT SE

Antistatikum für Seide


PERISTAT SE ist ein Antistatikum für Seidenfasern. Es wird mittels Foulardverfahren oder Sprühauftrag appliziert. In Abhängigkeit von dem auszurüstenden Substrat und den erforderlichen Einsatzmengen an PERISTAT SE kann eventuell eine Griffveränderung auftreten. Vorversuche sind empfehlenswert.


PERISTAT SE vermittelt Garnen und Stückware aus Seide sehr gute antistatische Eigenschaften. Durch den Einsatz des Produktes werden die Laufeigenschaften des Textils verbessert und eine störende elektrostatische Aufladung vermieden.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder