PERLAVIN WKL

Netz-, Wasch- und Sequestriermittel


PERLAVIN WKL wird in der Vorbehandlung von Baumwollartikeln eingesetzt. Außerdem kann es als Netz- und Dispergiermittel in Reaktivfärbungen, sowie zum Nachreinigen von Reaktiv-, Küpen- und Schwefel-Färbungen eingesetzt werden.


PERLAVIN WKL zeigt ein hohes Netzvermögen, ein besonders ausgeprägtes Emulgiervermögen sowie ein hohes Schmutztragevermögen. Durch die Vorbehandlung mit PERLAVIN WKL wird der Ware eine gute Saugfähigkeit verliehen. Seine Wirksamkeit erstreckt sich auf alle Temperaturen und auf saure bis alkalische Behandlungsflotten. Lediglich in Mercerisier-Flotten kann PERLAVIN WKL nicht angewandt werden. Besonders hervorzuheben ist der hohe Anteil an sequestrierenden und komplexierenden Substanzen. PERLAVIN WKL verfügt über ein sehr gutes Calcium- und Eisenbindevermögen bei einem Gesamtphosphorgehalt von nur 0,4 %. PERLAVIN WKL kann auch als Stabilisator für die Peroxidbleiche eingesetzt werden. Das Produkt schützt vor Katalytschäden, wenn Schwermetalle in ionischer Form vorliegen. PERLAVIN WKL verhindert Silikatablagerungen bei KKV-Färbungen. Trotz seiner komplexierenden Bestandteile beeinflusst das Produkt Färbungen mit metallhaltigen Farbstoffen nicht. Es ist ein ausgezeichneter Dispergator für Reaktivfarbstoffe.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder