PERLAVIN BCO

Netz-, Wasch-, Dispergier- und Sequestriermittel


PERLAVIN BCO wird in der Vorbehandlung zum Netzen und Waschen von Cellullose und deren Mischungen eingesetzt. Es ist auch zum einbadigen Waschen und Färben von Baumwolle geeignet. Aufgrund seiner stabilisierenden Wirkung ist PERLAVIN BCO auch in der alkalische Peroxidbleiche von Garn oder Stückware einsetzbar. PERLAVIN BCO ist nicht enzymtoxisch. Daher kann es bei enzymatischen Prozessen problemlos verwendet werden.


PERLAVIN BCO ist ein Stabilisator und Waschmittel für die diskontinuierliche alkalische Peroxidheißbleiche von Cellulosefasern sowie deren Mischungen mit synthetischen Fasern. Neben seiner ausgezeichneten Stabilisierwirkung besitzt PERLAVIN BCO eine hohe Netz- und Waschwirkung. Abgelöste Schmutzteilchen und Faserbegleitstoffe werden hervorragend dispergiert. Der gebleichten Ware verleiht PERLAVIN BCO eine erhöhte Saugfähigkeit. Das Produkt ist schaumarm und enthält kein Wasserglas. Aufgrund der sehr guten Wasch-, Dispergier- und Sequestriereffekte ist PERLAVIN BCO auch für das einbadige Waschen und Färben von Rohbaumwolle gut geeignet.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder