PERISTAL WAF

Oxidationsmittel für Wolle als Basisbehandlung bei der Antifilzausrüstung mit Polymeren


Basisbehandlung bei der Antifilzausrüstung von Wolle mit anschließender Polymerapplikation. Die Behandlung kann sowohl vor als auch nach dem Färben in allen Verarbeitungsstadien (Flocke, Kammzug, Garn, Stückware) durchgeführt werden. Vorzugsweise wird die Behandlung vor dem Färben durchgeführt, um die Ware vor dem Verfilzen während des Färbeprozesses zu schützen.


PERISTAL WAF wird für die Antifilzausrüstung von Wollwaren verwendet. Das Produkt ist ein Oxidationsmittel, das die Schuppenstruktur der Wolloberfläche abbaut. Dadurch wird die Filzneigung stark vermindert. Im Vergleich zu einer Chlorierung bietet die Behandlung mit PERISTAL WAF in Kombination mit Polymeren folgende Vorteile: -sehr gleichmäßige Effekte -keine Beeinflussung des Warengriffs -geringer Einfluss auf das Farbstoffaufnahmevermögen der Wolle -kein Vergilben der Wolle -keine Abwasserbelastung durch organische Halogene (AOX) -sehr geruchsarm Wird die Ware vor dem Färben mit PERISTAL WAF behandelt und nach dem Färben mit stark filzhemmenden Polymeren ausgerüstet, können in der Waschmaschine waschbare Wollwaren erzielt werden. Die Anwendung von PERISTAL WAF auf ungefärbter Wolle führt bei der anschließenden Färbung zu etwas helleren Farben. Der Farbton von bereits gefärbter Wolle wird nur gering beeinflusst.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder