PERIXEN CM 133

Wasserfreies Fadengleitmittel für Nähgarne aus Polyester, Polyamid und Cellulosefasern


PERIXEN CM 133 wird zur Avivage von Nähgarnen aus Polyester, Polyamid und Cellulose verwendet.


PERIXEN CM 133 ist ein hervorragendes Nähfadengleitmittel, das über die Galette aufgebracht wird. Gegenüber Gleitmitteln auf Emulsionsbasis hat das Produkt den Vorteil, dass es wasserfrei ist und daher nach dem Auftrag keine Trocknung erforderlich ist. PERIXEN CM 133 dient dazu, synthetischen Nähfäden die erforderliche Glätte und Hitzebeständigkeit zu verleihen. Die ausgerüsteten Fäden weisen einen gleichmäßigen und niedrigen Reibwert auf. Die guten Gleiteigenschaften verhindern einen Stick-Slip Effekt. Im Vergleich zu reinen Silikonölen kann die Einsatzmenge an PERIXEN CM 133 um bis zu 30 % reduziert werden, ohne die Gleiteigenschaften zu beeinträchtigen Die von der heißen Nähnadel ausgehende Hitzebelastung des Fadens wird durch die Avivage wirksam abgeleitet. Dies ermöglicht ein Nähen auch unter erschwerten Bedingungen. Die Haftung von PERIXEN CM 133 auf der Faser ist ausgezeichnet, so dass es beim späteren Vernähen zu keinem Abrieb kommt. PERIXEN CM 133 ist gegenüber Farbstoff und Faser indifferent. Das Produkt führt beim Lagern der damit ausgerüsteten Nähfäden nicht zum Vergilben der Ware. PERIXEN CM 133 verursacht keine Korrosion.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder