PERIGON H

Sequestriermittel


PERIGON H kann sehr vielseitig angewendet werden. Es ist überall dort einsetzbar, wo eine hohe Schmutztragekapazität und waschverbessernde Wirkung vorteilhaft ist, wie zum Beispiel zum Auswaschen und Auskochen von Baumwollartikeln, sowie zum Echtseifen von Reaktiv-, Küpen- und Schwefel-Farbstoffen. Die Auswaschbarkeit der Baumwollbegleitsubstanzen wird zudem verbessert, so dass Spülprozesse eingespart werden können.


PERIGON H verfügt über ein ausgezeichnetes Komplexbindevermögen für Schwermetall- und Erdalkaliionen. Das Produkt steigert die Waschkraft und erhöht das Schmutztragevermögen von Flotten, was speziell bei Kurzflottensystemen von großer Bedeutung ist. Durch die adsorptionsverdrängende Wirkung werden Faserbegleitstoffe, Präparationen und nicht fixierte Farbstoffe dispergiert und in Lösung gehalten. Trotz seiner komplexierenden Bestandteile beeinflusst PERIGON H Färbungen mit metallhaltigen Farbstoffen nicht. Beim Einsatz am Ende von diskontinuierlichen Peroxidbleichprozessen wirkt PERIGON H aktivierend auf Peroxid. Durch seine Zugabe wird das Restperoxid zum Zerfall gebracht und dadurch eine Steigerung des Weißgrades erzielt.

Zurück zu den Suchergebnissen

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder