DIN EN ISO Überwachungsaudit bestanden

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr das Überwachungsaudit für das Qualitäts- und Umweltmanagement problemlos absolviert haben. Die akkreditierten Auditoren der DQS GmbH haben festgestellt, dass bei der Textilchemie Dr. Petry GmbH in Übereinstimmung mit den international anerkannten Regelwerken ISO 9001 und ISO 14001 und gemäß Qualitätsmanagementhandbuch gearbeitet wird. 

Der technische Leiter, Dr. Stöhr, und der Leiter der Analytik, Dr. Sommer, unterhalten sich.

Verbesserung der internen Strukturen und Abläufe durch regelmäßige Besprechungen


ISO-Audits in Produktion und Organisation

Alle drei Jahre lassen wir in einem Rezertifizierungsaudit von unabhängigen Auditoren die Konformität unserer organisatorischen Abläufe mit den vorgegebenen Regelwerken überprüfen. Die Rezertifizierung der Textilchemie Dr. Petry GmbH am 16. Februar 2017 wurde von zwei Auditoren der Frankfurter DQS GmbH durchgeführt. Die Überprüfung unseres Managementsystems in den Bereichen Qualität und Umwelt nahm zwei Arbeitstage in Anspruch. Nach dem erfolgreichen Audit stellten uns die Auditoren ein für die nächsten drei Jahre gültiges Zertifikat aus, in dem bescheinigt wird, dass unser Managementsystem für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Textilhilfsmitteln die aktuellen Anforderungen der Regelwerke ISO 9001:2015 sowie ISO 14001:2015 erfüllt. 

 

Überwachungsaudit am 12. Februar 2018

Bei den Auditierungen werden das gesamte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem überprüft. Großer Bestandteil der Audits ist die Betrachtung und Auswertung des zurückliegenden Jahres hinsichtlich umweltrelevanter und qualitätsrelevanter Punkte. Dazu gehören beispielsweise die Ermittlung der Ergebnisse von gesetzten Zielen sowie die Analyse diverser Kennzahlen, die unsere Firmenprozesse beschreiben. Die Auditoren kontrollieren im Vorfeld eines Audits vor Ort die relevanten Unterlagen, Dokumente und Dokumentationen.

 

Um unsere Managementprozesse während des gesamten dreijährigen Zertifizierungszyklus kontinuierlich zu kontrollieren, lassen wir, wie vorgegeben, auch in den dazwischen liegenden Jahren jeweils Überwachungsaudits durchführen. Am 12. Februar 2018 wurde an unseren Standorten in Reutlingen, Deutschland, sowie in Sennwald, Schweiz, in einem eintägigen Überwachungsaudit geprüft, ob alle Vorgaben ordnungsgemäß umgesetzt werden. Bei der Begehung der Produktion und der Laboratorien wurde beispielsweise auf korrekte Kennzeichnung und Lagerung geachtet sowie überprüft, ob alle Prüffristen der Betriebsmittel wie vorgeschrieben eingehalten wurden.


Der QM-Aufwand lohnt sich

Durch die Einführung des Qualitätsmanagementstandards ISO 9001 im Jahr 1994 konnten wir die internen Strukturen und Abläufe in unserem Betrieb wesentlich verbessern. Seit der Implementierung des Umweltmanagementsystems im Jahr 1999 sind wir unseren Umwelt- und Energiesparzielen noch näher gekommen. Durch die Zertifizierungen können wir uns von externer Seite bestätigen lassen, dass wir uns mit unserem Verständnis von Qualität und Umweltschutz auf dem richtigen Weg befinden. Die Tatsache, dass wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich auditiert wurden, zeigt unseren Partnern, dass wir den Qualitäts- und Umweltgedanken leben, regelmäßig kontrollieren lassen und uns in diesem Bereich ständig weiterentwickeln.

 

Unser aktuelles ISO-Zertifikat für unsere Produktionsstandorte in Reutlingen, Deutschland, und Sennwald, Schweiz, können Sie hier herunterladen.

 

Von Anfang an mit dabei

Im Jahr 1994, als wir bei Textilchemie Dr. Petry GmbH den Qualitätsmanagementstandard ISO 9001 eingeführt haben, gehörten wir zu den ersten 3470 Betrieben, denen in Deutschland in einem initialen Zertifizierungsaudit die Konformität mit den Vorgaben bestätigt wurde (Quelle: https://www.iso.org/the-iso-survey.html). Im Jahr 2016 gab es bereits 66233 deutsche Unternehmen mit ISO 9001-Zertifikat. Der Standard fürs Umweltmanagement ISO 14001 wurde im Jahr 1996 veröffentlicht. Die erste Zertifizierung der Textilchemie Dr. Petry GmbH erfolgte im Jahr 1999. In diesem Jahr waren wir eines der ersten von insgesamt nur 962 Unternehmen in Deutschland, die nach diesem Standard zertifiziert wurden. Im Jahr 2016 gab es 9444 zertifizierte Betriebe.